Erfolgreicher Start-up-Unternehmer teilt seine Erfahrungen mit Schülern der Begabtengruppe am Gymnasium Vilshofen

Veit Heller, Mitgründer des Start-ups Oabat, sprach vor der Begabtengruppe über seine Reise als Unternehmer.
“Die Möglichkeit, meine eigenen Ideen in die Tat umzusetzen, hat mich angetrieben”, sagte er. Vor vier Jahren entwickelte er mit drei Mitstreitern eine Plattform, die Schülern bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Schülerpraktika in ihrer Nähe hilft.
Am Unternehmertum genieße Heller dabei die Freiheit, sein eigener Chef zu sein und dabei beispielsweise flexible Arbeitszeiten zu haben. Bevor man jedoch eine derartige Reise in Angriff nehme, sei es wichtig, ein konkretes Problem lösen zu wollen. “Stellt euch die Frage: Für welches Problem brauche ich eine Lösung? Nur so könnt ihr eine Idee für ein aussichtsreiches Gründerprojekt finden.”
Ein weiterer wichtiger Tipp von Heller: Frühzeitig eigene Projekte realisieren. Fehler seien unvermeidlich, aber sie seien auch wertvolle Lektionen. 
Veit Heller ist nicht nur Mitgründer von Oabat, sondern seit November auch von hesse.ai. Dabei handelt es sich um ein innovatives KI-gestütztes Tool, das das Lernen von Studenten vereinfacht. Es wandelt komplexe Vorlesungen in leicht zu merkende Karteikarten um und hilft beim Verfassen von Hausarbeiten mit nur wenigen Schlüsselwörtern. So gelingt es Heller ein meist drängendes Problem der Studierenden zu lösen. Der bisherige Erfolg gibt ihm recht.
Die Schüler der Begabtengruppe verließen den Vortrag inspiriert und motiviert, eigene unternehmerische Träume zu entwickeln. Veit Heller zeigte ihnen, dass der Weg zum Erfolg mit Entschlossenheit, Lernbereitschaft und der Bereitschaft, aus Fehlern zu lernen, gepflastert ist.

StRin Susanne Huber

Freitag, 03 Mai 2024 10:38

Emotionen in Kunstwerken Ausdruck verleihenSchüler der 9c und 9d erschaffen Kunstwerke zu Schicksalen aus dem Holocaust. Der Lehrplan sieht im Fach Geschichte der 9. Klassen eine Auseinandersetzung...

Mittwoch, 24 April 2024 22:49

Mit Geschichte in Berührung kommen – Vortrag zum Todeszug in Nammering Eine beeindruckende Veranstaltung konnten die Schüler der 9. Jahrgangsstufe letzten Mittwoch erleben, als sie nicht nur einen...

Donnerstag, 18 April 2024 23:55

Exkursion der 8. Klassen ins Graphitbergwerk Kropfmühl Das Thema Industrialisierung und ihre Auswirklungen auf die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen waren in den letzten Wochen Thema des...

Mittwoch, 06 März 2024 20:06

Bedrückend, angsteinflößend, riesig – Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau Bedrückend, angsteinflößend, riesig, unfassbar. Das sind nur einige der Adjektive, die den Schüler/innen der 9. Klasse im...

Mittwoch, 02 August 2023 14:57

Waren Sie schon einmal auf der Veste Oberhaus und haben diese auch besichtigt? Sind Sie öfter in der Stadtgalerie als in der Altstadt unterwegs? Sollten Sie sich angesprochen fühlen, geht es Ihnen...

Freitag, 17 Mai 2024 15:05

Im Rahmen einer kreativen Auseinandersetzung mit der Lyrik des Expressionismus ging der Deutschkurs 2d2 im November 2023 von dem Kinoplakat des 2019 ausgestrahlten Dokumentarfilms “GAZA” aus. Wohl...

Donnerstag, 16 Mai 2024 17:56

Demokratisches Handeln im Fokus der Begabtengruppe  Die Begabtengruppe traf sich zu einem inspirierenden Besuch im Demokratielabor in der Alten Berufsschule Vilshofen. Dieses Modellprojekt,...

Montag, 13 Mai 2024 08:01

10 Jahre nach dem letzten Treffen fand sich der Abiturjahrgang 2004 zum "20-jährigen" wieder am Gymnasium Vilshofen ein. Nach einer 90-minütigen Schulführung durch Schulleiter Stefan Winter, bei der...

Freitag, 03 Mai 2024 10:38

Emotionen in Kunstwerken Ausdruck verleihenSchüler der 9c und 9d erschaffen Kunstwerke zu Schicksalen aus dem Holocaust. Der Lehrplan sieht im Fach Geschichte der 9. Klassen eine Auseinandersetzung...

Freitag, 03 Mai 2024 09:17

Teamarbeit und Rollen: Renate Glaser inspiriert die Begabtengruppe des Gymnasiums VilshofenIn der modernen Arbeitswelt gewinnt Teamarbeit zunehmend an Bedeutung. Renate Glaser, eine erfahrene...