Nach zwei Jahren Pandemie durfte der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen endlich wieder im großen Rahmen im Atrium stattfinden. Hervorragend vorbereitet beteiligten sich acht Schülerinnen und Schüler daran: Julia Bindereder und Gregor Eisenreich aus der Klasse 6a, Lena Lang und Samira Sayin aus der 6b, Laura Heindl und Magdalena Siegharter aus der 6c sowie Radu Manolache und Elisa Schosser aus der 6d.

Vor der ersten Leserunde waren alle sehr nervös – kein Wunder bei über 100 Sechstklässlern und einigen Lehrern als Publikum! Zudem galt es nicht nur die eigene Schulfamilie zu überzeugen, sondern auch die dreiköpfige externe Jury. Dankenswerterweise hatten sich wieder einmal Frau Kögel und Frau Nieter von den umliegenden Büchereien und Herr Stockinger von der Buchhandlung Kirmse als Juroren zur Verfügung gestellt.

In der ersten Leserunde brillierten alle Vorleserinnen und Vorleser mit ihrem selbst gewählten Buchausschnitt. Für die zweite Leserrunde hatte die Organisatorin als Fremdtext „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ von Sabine Ludwig ausgewählt. Zum Erstaunen der Jury lasen einige der Teilnehmer in dieser eigentlich schwierigeren zweiten Runde sogar noch überzeugender vor als in der ersten.

Schließlich kristallisierte sich Lena Lang aus der Klasse 6b als beste Vorleserin heraus, wenn auch dicht gefolgt von ihrer Klassenkameradin Samira Sayin. Den dritten Platz belegte Julia Bindereder. Alle drei erhielten einen Gutschein der Buchhandlung Kirmse. Enttäuschte Gesichter gab es aber auch unter den übrigen Vorlesern nicht. Denn jeder Teilnehmer kehrte mit einem Buchpreis in seine Klasse zurück – und natürlich mit dem stolzen Gefühl, einen großen Auftritt im Atrium gehabt zu haben.

Ein herzlicher Dank gebührt dem Freundeskreis des Gymnasiums, der die Buchpreise mit einer Spende großzügig mitfinanziert hat.

verfasst von Cordula Scheday, OStRin

Bild 1: die besten drei Vorleserinnen

Bild 2: alle Teilnehmenden am Wettbewerb und die Jury


Diese Bücher empfehlen euch die Wettbewerbsteilnehmer:

Julia Bindereder: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (J. K. Rowling)

Gregor Eisenreich: Erebos (U. Poznanski)

Lena Lang: Ruby Fairytale (Buchreihe von K. Gembri)

Samira Sayin: Helden des Olymp (R. Riordan)

Laura Heindl: Rico, Oscar und die Tieferschatten (A. Steinhöfel)

Magdalena Siegharter: Märchenmond (W. und H. Hohlbein)

Radu Manolache: Abenteuer im Tal der Könige (M. P. Osborne; Buchreihe: Das magische Baumhaus)

Elisa Schosser: Die Doppel-Kekse (Buchreihe von P. Schröder)

Cordula Scheday (Organisatorin): Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft (S. Ludwig)

Samstag, 13 Januar 2024 08:49

Erfolgreiche Debatten beim Schulwettbewerb „Jugend debattiert „Alle Jahre wieder“…. So ist es auch mit dem Wettbewerb „Jugend debattiert“, der mit Teilnehmenden aus den 9. Klassen jährlich bei uns...

Mittwoch, 20 Dezember 2023 11:40

Der letzte Advent „Der letzte Advent“ klingt nostalgisch, „Der letzte Advent meines Lebens“ gar dramatisch, „Der letzte Advent meines Lebens an der Schule“ … naja, lest selbst, wie dies unser...

Dienstag, 12 Dezember 2023 20:52

Lesen macht Spaß Auch uns, der Klasse 10a, macht Lesen Spaß! Um Euch neugierig zu machen, haben wir unsere Lieblings-Kinderbücher für Euch zusammengestellt. Ihr findet pro Buch 2 Audiodateien -...

Mittwoch, 06 Dezember 2023 20:05

Mutproben, unglaubliche Abenteuer und magische Erlebnisse beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen Nahezu einhundert Sechstklässlerinnen und Sechstklässler über zwei Stunden konzentriert und ruhig bei...

Donnerstag, 29 Juni 2023 13:53

Am Mittwoch, den 14.06. besuchte der PNP-Sportredakteur Michael Duschl die Klasse 8b am Gymnasium Vilshofen. Im Rahmen des Deutsch-Unterrichts beschäftigte sich die Klasse bereits im Vorfeld...

Montag, 05 Dezember 2022 19:02

Nach zwei Jahren Pandemie durfte der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen endlich wieder im großen Rahmen im Atrium stattfinden. Hervorragend vorbereitet beteiligten sich acht Schülerinnen und Schüler...