Sich Zeit zu nehmen, um einander Kennenzulernen, war das Ziel der Fahrt der 5. Klassen des Gymnasiums Vilshofen.

Erste Eindrücke von der neuen Schule waren bereits gewonnen, die Lehrerinnen und Lehrer bekannt. Nun gilt es zusammenzuwachsen, um gemeinsam am Gymnasium mit Freude zu lernen und zu leben. Damit dies leichter gelingt, verbrachten die 5. Klassen 1,5 Tage im Haus der Jugend in Passau.

Schon bei der Fahrt mit dem Zug nach Passau und dem Fußweg zur Unterkunft war die Stimmung voller Vorfreude und Neugierde. Im Haus der Jugend wurde dann über den Nutzen einer guten Klassengemeinschaft gesprochen und spielerisch der Teamgedanke gestärkt. Damit das System Klasse zurück am Gymnasium weiterhin gut funktioniert, wurden gemeinsam Klassenregeln erarbeitet und die Klassensprecherinnen und Klassensprecher gewählt.

Auch dem Direktor des Gymnasiums OStD Winter war es ein Anliegen, die „Neuen“ bei ihrer Fahrt zu begleiten, um so in den Austausch zu kommen. Für einige Schülerinnen und Schüler bleiben dabei sicherlich besondere Momente in Erinnerung.

Im abwechslungsreichen Programm der Fahrt durfte neben dem Besuch des Oberhausmuseums auch eine Schifffahrt nicht fehlen. Zur guten Stimmung hat das Wetter beigetragen, das vom Aussichtsturm der Burg einen herrlichen Blick über Passau bot.

Schließlich hatten die Kinder im Haus der Jugend viel Zeit gemeinsam zu lachen, zu diskutieren, zu spielen und nicht zuletzt eine Übernachtung, die die Gelegenheit bot, gemeinsam mutig zu sein. Für viele der Schülerinnen und Schüler war dies die erste Nacht ohne Eltern in einer fremden Umgebung.

Die Fahrt hat Verbindungen und Erlebnisse geschaffen, an die sich alle Beteiligten noch lange gut und gerne erinnern werden. Somit war auch klar, dass die Kennenlerntage fest im Fahrtenprogramm des Gymnasiums verankert bleiben sollen.

StRin Susanne Huber

Montag, 08 April 2024 20:30

6 Schülerinnen und 1 Schüler präsentierten heute im Atrium ihre W-Seminararbeiten vor der gesamten Q12 und einer Jury aus OStD Stefan Winter, Jörg Klotzek von der PNP und den Schülersprechern. Alle...

Mittwoch, 20 März 2024 19:58

Die DKMS zu Gast am Gymnasium Vilshofen  Jährlich erkranken zehntausende Menschen in Deutschland an Blutkrebs, deshalb ist es wichtig, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen und sich vielleicht...

Freitag, 08 März 2024 09:28

Stars und Sternchen am Gymnasium Am Dienstag fand die mit Spannung erwartete Prämierung der besten Faschingskostüme aus der diesjährigen Mottowoche statt. Wie an keiner anderen Schule, verwandelt...

Mittwoch, 29 November 2023 14:42

1. Hilfe Fortbildung für Lehrkräfte Am unterrichtsfreien Buß- und Bettag zog es 16 Kolleginnen und Kollegen der Lehrerschaft des Gymnasiums Vilshofen in die Schule, um hier in neun...

Sonntag, 26 November 2023 16:31

Tatort oder Fortbildung 😊? Wenn zwei Polizisten ermitteln und man dabei sein darf, dann ist es Tatort. Wenn zwei Polizisten an der Schule agieren und man als Lehrer dabei sein darf, dann ist es der...