Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung gibt es am Gymnasium Vilshofen jetzt Schulsanitäter. Yvonne Oberneder von den Passauer Maltesern hat die vier Schüler der 10. Jahrgangsstufe an zwei Tagen sowie an einem Übungsvormittag fit gemacht für ihre neue Aufgabe.

Auch die Schule mit StR Marcel Weimar, der für die Schulsanitäter verantwortlich ist, freut sich über die Schulsanis. Ihr Engagement wurde unter anderem mit der Anschaffung eines Notfallrucksacks belohnt.

Finanziert hat den Rucksack dankenswerterweise der Freundeskreis des Gymnasiums Vilshofen, der regelmäßig besondere Projekte der Schule unterstützt.

Zwei der Schulsanis haben gleich nach dem Praxistag noch ihre erste Fortbildung hinter sich gebracht: Zusammen mit weiteren fünf Zehntklasslem ihrer Schule nahmen sie an der Juniortrainer-Ausbildung in der Malteser Diözesangeschäftsstelle in Passau teil. Dabei handelt es sich um eine Fortbildung speziell für Schüler oder Lehrer, die an ihrer Schule Erste Hilfe unterrichten. „Nun können die Schüler selbst an ihrer Schule Herzensretter ausbilden", erklärt Yvonne Oberneder. Diese Ausbildung sei gestaffelt in Bronze, Silber und Gold, wobei die Junior-Trainer Bronze und Silber unterrichten. Hier würden in kurzer Zeit die wichtigsten Handgriffe der Reanimation erlernt und aufgefrischt. 

S. Winter, OStD

 

Freitag, 12 Juli 2024 09:16

Thomas Mittermeier: Vom Gymnasium Vilshofen zum Bundestagsbüro Kürzlich fand am Gymnasium Vilshofen ein spannender Vortrag statt, bei dem Thomas...

Freitag, 12 Juli 2024 09:02

Spannender Einblick in die Industrie: Exkursion der Klassen 7c/d zu Knorr-Bremse Am 5. Juli 2024 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der...

Dienstag, 09 Juli 2024 19:29

GAPP: Herzlich willkommen in Vilshofen!Amerikanische Austauschgruppe zu Besuch an unserer Schule Was für eine Freude! Nach einer etwas turbulenten...