Gymnasium Vilshofen ist Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien

Als einzigem Gymnasium in Niederbayern wurde dem Gymnasium Vilshofen in München das Prädikat „Profilschule für Informatik und Zukunftstechnologien“ verliehen. Schon lange arbeitet die Schule im Bereich der Informatik auf hohem Niveau. Zahlreiche P- und W-Seminare, viele erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen bis hin zu Bundessiegern im Bundeswettbewerb Informatik, intensive Kooperationen mit der Universität Passau, dem BayernLab Vilshofen und dem Technologie-Campus der TH Deggendorf mit Standort in Vilshofen sowie eine sehr starke Präsenz von Kollegen in der Aus- und Weiterbildung von Informatiklehrkräften sind nur einige Beispiele der Aktivitäten am Gymnasium Vilshofen. Verbunden ist die Auszeichnung mit zusätzlichen Budgetstunden, die in Form von Wahlkursen für die Schülerinnen und Schüler verwendet werden. Ziel ist es dabei u. a., interessierte Schülerinnen und Schüler für Informatikwettbewerbe zu begeistern. Daneben wird die Elternarbeit im medienerzieherischen Bereich ausgebaut, so fand kürzlich eine Eltern-Schüler-Abend „Handy ja - aber verantwortungsvoll“ statt. Weiterhin sind in diesem Schuljahr schulinternen Fortbildungen zum Thema „Einsatz von VR-Brillen im Unterricht“ geplant.

Mehr oder weniger zufällig kam die Vertretung des Gymnasiums Vilshofen, OStD Stefan Winter und StR Ludwig Danner, bei der Preisverleihung mit Prof. Dr. Bernhard Bauer von der Universität Augsburg ins Gespräch. Herr Bauer „outete“ sich als Vilshofener Abiturient des Jahrgangs 1986. Schmunzelnd meinte er: „StD Stöhr, Informatiklehrer der ersten Stunde am Gymnasium Vilshofen, war letztendlich  „schuld“, dass ich nun Informatik-Professor bin. Er hat mich für das Fach begeistert!“ Mehr Kompliment kann man einer Lehrkraft und damit der Schule wohl nicht machen.

StR Ludwig Danner, OStD Stefan Winter und Prof. Dr. Bernhard Bauer nach der Preisverleihung

 

 

   

OStD Stefan Winter

 

Freitag, 23 Februar 2024 17:19

Lebensmittel retten und Menschen unterstützen – ein Beuch bei der „Tafel“ Dienstag, 20. Februar 2024 Im Rahmen des Ethikunterrichts statteten 12...

Freitag, 23 Februar 2024 11:29

Hei alle sammen! «Hva heter du? Hvor kommer du fra? Hvor gammel er du?» Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begabtengruppe ließen sich bei StR...

Mittwoch, 21 Februar 2024 13:45

Mauern, schleifen, Rohre biegen: beim „Tag des Handwerks“ im Bildungszentrum Passau-Auerbach der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz war rund 100...