Cybersicherheit zum Anfassen? Geht das? Der Informatikkurs des Gymnasiums Vilshofen würde das klar bejahen. Bei einer Einladung an den Technologie Campus Vilshofen durften die Schülerinnen und Schüler in die Welt der IT-Sicherheit eintauchen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch Prof. Dr. Michael Heigl, der den Technologie Campus und dessen Tätigkeitsfelder und Projekte vorstellte, wurden die Schülerinnen und Schüler von Matthias Hofmann auf eine Live-Demonstration mitgenommen, in der verschiedene Hackerangriffe und dazugehörige Techniken vorgeführt wurden. Im Anschluss der „Hackingdemo“ durften die Schülerinnen und Schüler den gesamten Campus besichtigen. Stefan Anthuber (Operative Leitung) und Herr Prof. Dr. Michael Heigl führten durch das Gebäude und erklärten die verschiedenen Bereiche und Arbeitsebenen. Besonders angetan waren viele Schülerinnen und Schüler vom hauseigenen Escape Room, welcher unter Anwendung von Cybersicherheit-Skills gemeistert werden muss. Der Escape Room ist Teil eines größeren Fortbildungs- und Schulungsbereiches, welcher am Campus integriert ist.
Am Ende der Führung bedankte sich der Informatikkurs unter Leitung von StR Ludwig Danner für die spannenden und beeindruckenden Impressionen!

Ludwig Danner, StR

Freitag, 17 Mai 2024 15:05

Im Rahmen einer kreativen Auseinandersetzung mit der Lyrik des Expressionismus ging der Deutschkurs 2d2 im November 2023 von dem Kinoplakat des 2019...

Donnerstag, 16 Mai 2024 17:56

Demokratisches Handeln im Fokus der Begabtengruppe  Die Begabtengruppe traf sich zu einem inspirierenden Besuch im Demokratielabor in der Alten...

Montag, 13 Mai 2024 08:01

10 Jahre nach dem letzten Treffen fand sich der Abiturjahrgang 2004 zum "20-jährigen" wieder am Gymnasium Vilshofen ein. Nach einer 90-minütigen...