Drei Stunden Mathetest und das noch freiwillig, wo gibt‘s denn sowas?

„Bei der MOBY,“ antwortete einer der insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler, die bereits im November an der 2. Runde der diesjährigen Mathematikolympiade, kurz MOBY, am Gymnasium Vilshofen teilgenommen haben. Mitmachen durften alle, die sich durch gute Bearbeitung der Erstrundenaufgaben qualifiziert hatten.

Motiviert und konzentriert bearbeiteten die jungen Mathematiker die Aufgaben, bei denen Kreativität, Abstraktionsfähigkeit und natürlich Ausdauer gefragt sind! Da Denkarbeit auch hungrig macht, wurden die Teilnehmenden – wie jedes Jahr – gratis mit Obst, Wurst- und Käsesemmeln sowie Getränken versorgt.

Nach erfolgter Korrektur wurden nach Weihnachten die mit Spannung erwarteten Ergebnisse und die damit verbundene Qualifikation für die dritte Runde bekanntgegeben. Gleich fünf Schülerinnen und Schüler wurden aufgrund ihrer starken Leistungen zur finalen Regionalrunde an die Universität Passau eingeladen.

Am Freitag, den 03. März, war es dann soweit: Begleitet von Mathematiklehrer Markus Würdinger machten sich Julia Freelandt, Sebastian Fröschl, Lukas Gründl und Christine Hochleitner aus Jahrgangsstufe 5 sowie die Sechstklässlerin Matilda Loher mit Zug auf nach Passau.

Nach der Begrüßung der mehr als 30 Teilnehmer aus insgesamt 16 Schulen durften die Vilshofener in der aus vier anspruchsvollen Aufgaben bestehenden Klausur ihr mathematisches Können erneut unter Beweis stellen. Nach „getaner Arbeit“ konnten sich die Schülerinnen und Schüler in der Mensa der Universität stärken und erlebten am Nachmittag ein spannendes, mathematisches Rahmenprogramm.

Bei der Siegerehrung, zu der auch die Eltern der Vilshofener gekommen waren, wurde es für alle aber sicher noch einmal spannender! Über eine „Bronzemedaille“ und einen dritten Preis durften sich Sebastian Fröschl und Lukas Gründl freuen. Matilda Loher erreichte darüber hinaus einen zweiten Preis und konnte mit einer „Silbermedaille“ zurückkehren. Die hervorragende Leistung von Julia Freelandt wurde sogar mit einem ersten Preis und der „mathematikolympischen Goldmedaille“ ausgezeichnet.

Das Gymnasium Vilshofen gratuliert ganz herzlich zu diesen Erfolgen!

OStR M. Würdinger

Sonntag, 28 Januar 2024 18:45

Gymnasium Vilshofen beim grenzüberschreitenden Mathematik Workshop an der Uni Passau vertreten Im Zuge der Zusammenarbeit des Gymnasiums Vilshofen mit der Universität Passau bei der...

Sonntag, 28 Januar 2024 18:41

Siegerinnen und Sieger der Mathematik Olympiade Bayern  Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen in der Regionalrunde (Runde 2) der MOBy63 (Mathematik Olympiade Bayern) konnten fünf Schülerinnen...

Mittwoch, 15 März 2023 12:45

Drei Stunden Mathetest und das noch freiwillig, wo gibt‘s denn sowas? „Bei der MOBY,“ antwortete einer der insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler, die bereits im November an der 2. Runde der...