Schneller, höher, weiter - Unterstufenschüler battlen sich am Deutsch-Französischen Tag 2024
Olympia Paris 2024 – das war das Motto des diesjährigen Deutsch-Französischen Tags, der – wie jedes Jahr – am 22. Januar gefeiert wurde. Und so durften sich die Klassen der Unterstufe in diesem Jahr im Sinne der Olympischen Spiele in Wettbewerben, die die Fachschaft Französisch für die Schülerinnen und Schüler organisiert hatte, miteinander messen.
Die 12 Klassen der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 wählten im Vorfeld Teams aus, die ihre Klasse bei den beiden Wettbewerben – ein Staffellauf für die Sportlichen und ein Frankreich-Quiz für die Denksportler – vertreten sollten. Am Morgen des 22. Januars war es dann so weit. Beim Staffellauf in der Turnhalle des Gymnasiums traten pro Klasse 8 Schüler an, um ihre Klasse aufs Siegertreppchen zu bringen. Angefeuert und unterstützt von ihren Klassenkameraden gaben die 12 Team alles, um für ihre Klasse den Sieg zu holen.
Das Frankreichquiz dagegen mussten pro Klasse lediglich drei Schülerinnen und Schüler bestreiten. Gefragt waren Kenntnisse zur Geographie Frankreichs, zu bekannten französischen Persönlichkeiten und natürlich zu Olympia 2024 in Paris. Am Ende wurden die beiden Disziplinen miteinander verrechnet. Als klare Sieger gingen dabei die Klassen 5c, 6a und 7c hervor. Sie dürfen sich nun über einen französischen Filmvormittag freuen! Wir gratulieren den Siegerklassen ganz herzlich und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für ihre Begeisterungsfähigkeit und ihren Einsatz. 


OStRin Monika Siegharter

Freitag, 17 Mai 2024 15:05

Im Rahmen einer kreativen Auseinandersetzung mit der Lyrik des Expressionismus ging der Deutschkurs 2d2 im November 2023 von dem Kinoplakat des 2019...

Donnerstag, 16 Mai 2024 17:56

Demokratisches Handeln im Fokus der Begabtengruppe  Die Begabtengruppe traf sich zu einem inspirierenden Besuch im Demokratielabor in der Alten...

Montag, 13 Mai 2024 08:01

10 Jahre nach dem letzten Treffen fand sich der Abiturjahrgang 2004 zum "20-jährigen" wieder am Gymnasium Vilshofen ein. Nach einer 90-minütigen...