Im Oktober besuchten der Informatikkurs der Q12 sowie eine interessierte Schülergruppe aus der 11. Jahrgangsstufe mit Informatiklehrer Ludwig Danner den Technologie Campus Vilshofen. Dort erwarteten die Schüler spannende und abwechslungsreiche Workshops rund um das Thema Cybersecurity. Der Spaß am Programmieren und die Sensibilisierung junger Menschen für das Thema Cybersicherheit standen dabei im Vordergrund.

Zwei Gruppen konnten sich abwechselnd in einer extra hierfür programmierten „Capture the flag“ -Competition mit Wissen und Geschick durch verschiedene Levels manövrieren. Auf die punkthöchsten Teilnehmer warteten Gold, Silber und Bronzemedaillen frisch aus dem 3D-Drucker. Zeitgleich konnte die andere Gruppe im Workshop „Hack the Hacker“ in die Rolle eines Hackers schlüpfen. Eingangsszenario war ein durch eine Schadsoftware verschlüsselter Laptop. Im dazugehörigen Escaperoom, dem Arbeitszimmer des Hackers persönlich, hangelten sich die Schüler von einem informatischen Rätsel zum anderen und hatten Erfolg: am Ende hielten sie den Entschlüsselungscode in Händen. Unabdingbar für die Lösung war dabei so manches, was die Schülerinnen und Schüler zuvor zum Thema Cybersicherheit erfahren hatten und im Escaperoom anwenden konnten.

Das GymVof im IT-Campus

StR L. Danner

Freitag, 23 Februar 2024 17:19

Lebensmittel retten und Menschen unterstützen – ein Beuch bei der „Tafel“ Dienstag, 20. Februar 2024 Im Rahmen des Ethikunterrichts statteten 12...

Freitag, 23 Februar 2024 11:29

Hei alle sammen! «Hva heter du? Hvor kommer du fra? Hvor gammel er du?» Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begabtengruppe ließen sich bei StR...

Mittwoch, 21 Februar 2024 13:45

Mauern, schleifen, Rohre biegen: beim „Tag des Handwerks“ im Bildungszentrum Passau-Auerbach der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz war rund 100...