Einige Tage vor der basisdemokratisch durchgeführten Schülersprecher/innen-Wahl stellten sich die sechs Kandidaten/innen Viola (11b), Johanna (11b), Melissa (11b), Andreas (10a), Faiba (Q12) und Andreas (11a) den Schülerinnen und Schülern in zwei Durchgängen (Jgst. 5-8 und 9-12) vor. Geleitet wurde die Veranstaltung von den aktuellen Schülersprechern Finja und Marius. Nach einem 60-Sekunden-Vorstellungsstatement mussten sich die Kandidaten/innen den kritischen Fragen des Publikums stellen: "Sind eure Ziele realistisch?", "Wie wollt ihr das umsetzen?", "Es sind viele Aktionen für die Unter- und Mittelstufe geplant! Was ist mit der Oberstufe?" usw. usw.

Eine gelungene Wahlkampfveranstaltung...sowohl von den Kandidaten/innen wie auch dem Publikum!

OStD S. Winter

   
   
   
   
   
   

Freitag, 23 Februar 2024 17:19

Lebensmittel retten und Menschen unterstützen – ein Beuch bei der „Tafel“ Dienstag, 20. Februar 2024 Im Rahmen des Ethikunterrichts statteten 12...

Freitag, 23 Februar 2024 11:29

Hei alle sammen! «Hva heter du? Hvor kommer du fra? Hvor gammel er du?» Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begabtengruppe ließen sich bei StR...

Mittwoch, 21 Februar 2024 13:45

Mauern, schleifen, Rohre biegen: beim „Tag des Handwerks“ im Bildungszentrum Passau-Auerbach der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz war rund 100...