„Ihr sollt heute Spaß haben.“ – Mit diesen Worten leitete die Medienpädagogin Gabriela Schmid ihren Workshop zum Thema „Rhetorik für Mädchen“ mit der Begabtengruppe des Gymnasiums Vilshofen ein. Ziel dieser Aktion war es, den besonders begabten und interessierten Teilnehmerinnen Strategien zu vermitteln, wie sie ihr Auftreten verbessern können, um ihr umfangreiches Wissen gut präsentieren zu können.

In den ersten spielerischen Übungen arbeiteten die Mädchen an ihrer Körperhaltung. Dabei spürten sie, wie diese ihre Selbstsicherheit verändern kann. Neben den körperlichen Aspekten lehrte Frau Schmid den Schülerinnen eine Technik der Imagination, um innerhalb kürzester Zeit ihr Erscheinen zu verbessern.

Sehr positives Feedback erhielt die Referentin für ihr Drei-Schritte-Modell zur Last-Minute-Vorbereitung auf ein Referat und dem damit verbundenen Abbau von Nervosität. Die Teilnehmerinnen übten dabei zudem, wie es ihnen gelingt, sich verständlich zu artikulieren.

Bei einem Exkurs in die Schauspielerei war dann auch das Versprechen der Medienpädagogin erfüllt. Mit viel Spaß konnten letzte Hürden überwunden und tolle Ergebnisse präsentiert werden.

StRin S. Huber, Begabtenmentorin

Freitag, 23 Februar 2024 17:19

Lebensmittel retten und Menschen unterstützen – ein Beuch bei der „Tafel“ Dienstag, 20. Februar 2024 Im Rahmen des Ethikunterrichts statteten 12...

Freitag, 23 Februar 2024 11:29

Hei alle sammen! «Hva heter du? Hvor kommer du fra? Hvor gammel er du?» Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begabtengruppe ließen sich bei StR...

Mittwoch, 21 Februar 2024 13:45

Mauern, schleifen, Rohre biegen: beim „Tag des Handwerks“ im Bildungszentrum Passau-Auerbach der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz war rund 100...