Bei bestem Fußballwetter trafen sich die 30 Fußballerinnen der Schulmannschaften aller drei Altersklassen des Gymnasiums Vilshofen, um in ihre neuen Schultrikots zu schlüpfen. Die kompletten Trikotsätze sponserte der Förderverein des Gymnasiums, vertreten durch Herrn Dr. Schnarr.

„Endlich sind genügend Trikots da, damit zwei Mannschaften gleichzeitig versorgt werden können“, strahlt Frau OstRin S. Freelandt, die den Wahlkurs „Fußball für Mädchen“ leitet.

Denn bisher gab es immer wieder Engpässe, da oft die Turniere zweier verschiedener Altersklassen zeitgleich stattfanden, so dass die vorhandenen Schultrikots nicht ausreichten und man sich mit gleichfarbigen T-Shirts behelfen musste.

Auch StR T. Bartsch, der Trainer der Jungenmannschaften, freut sich über die neuen Trikots, in denen nun seine jüngsten Fußballer spielen dürfen.

Alle Spielerinnen und Spieler hoffen, dass sie, beflügelt durch die neuen Trikots, eine erfolgreiche Saison spielen werden.

OStRin Susanne Freelandt

Freitag, 23 Februar 2024 17:19

Lebensmittel retten und Menschen unterstützen – ein Beuch bei der „Tafel“ Dienstag, 20. Februar 2024 Im Rahmen des Ethikunterrichts statteten 12...

Freitag, 23 Februar 2024 11:29

Hei alle sammen! «Hva heter du? Hvor kommer du fra? Hvor gammel er du?» Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begabtengruppe ließen sich bei StR...

Mittwoch, 21 Februar 2024 13:45

Mauern, schleifen, Rohre biegen: beim „Tag des Handwerks“ im Bildungszentrum Passau-Auerbach der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz war rund 100...