Im Rahmen der Begabtengruppe des Gymnasiums Vilshofen wurde dieses Schuljahr eifrig getestet. Im Alltag begegnen uns oft Kundenbewertungen, Rezensionen und Produktempfehlungen. Die Teilnehmer*innen der Begabtengruppe lernten diese kritisch einzuschätzen und zu hinterfragen. Mit vielen kreativen Beiträgen nahmen sie am Wettbewerb „Jugend testet“ teil. Dabei galt es ein Alltagsprodukt oder eine Dienstleistung anhand selbst definierter Kriterien zu prüfen, zu vergleichen und zu präsentieren, ganz nach dem Vorbild der Stiftung Warentest. Den Wettbewerb „Jugend testet“ gibt es seit 1979 und auch dieses Jahr wurde wieder ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Besonders erfolgreich war Nikita Demidov aus der 10. Klasse des Gymnasiums Vilshofen. Er landete unter 960 Einsendungen unter den besten 50. Er verglich Transistoren verschiedener Hersteller und Bauweisen und bemerkte dabei erstaunliche Unterschiede. Wir gratulieren sehr herzlich!

S. Huber und S. Kapfhammer, Begabungsmentorinnen

Freitag, 12 Juli 2024 09:16

Thomas Mittermeier: Vom Gymnasium Vilshofen zum Bundestagsbüro Kürzlich fand am Gymnasium Vilshofen ein spannender Vortrag statt, bei dem Thomas...

Freitag, 12 Juli 2024 09:02

Spannender Einblick in die Industrie: Exkursion der Klassen 7c/d zu Knorr-Bremse Am 5. Juli 2024 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der...

Dienstag, 09 Juli 2024 19:29

GAPP: Herzlich willkommen in Vilshofen!Amerikanische Austauschgruppe zu Besuch an unserer Schule Was für eine Freude! Nach einer etwas turbulenten...